Pdf downloaden op facebook

Pdf downloaden op facebook


Ich schaue mich www.facebook.com/help/ nach Antworten um. Anstatt ein Dialogfeld mit der Option zum Speichern der Datei zu erhalten, werde ich auf eine leere Seite umgeleitet. attachment.fbsbx.com/file_download.php?id=392022847530027&uid=1283073931&ext=1346122360&hash… Wenn Sie jedoch ein wenig technisch versiert mit Codierung sind, haben wir festgestellt, dass es über Static HTML: iframe tabs App —apps.facebook.com/static_html_plus/?fb_source=search&ref=ts. Damit können Sie jede gewünschte Art von Code einbetten, einschließlich Code für eine PDF-Datei, und können für jede Facebook-App-Seite verwendet werden. Der PDF-Einbettungscode kann von jeder Dokument-Upload-Website (youtu.be/UtBWa8dE36M ) bereitgestellt werden. Es scheint, dass Sie keinen direkten Link erhalten, um die pdf-Datei herunterzuladen, aber die Website führt ein Skript (.php) aus, um das Herunterladen der betreffenden Datei zu verarbeiten. In diesem Fall gibt es keine Interaktion von Reader, bis das Skript ordnungsgemäß ausgeführt wird. Da es noch keine Datei gibt, die Sie herunterladen können, funktioniert das Speichern als Ziel nicht.

Das Skript muss ausgeführt werden, um Ihnen den Download zu ermöglichen. Führen Sie eine Erweiterung aus, die das Ausführen von Skripts verhindert? Was passiert, wenn Sie Safari oder Internet Explorer ausprobieren? Wo ein Wille ist, gibt es einen Weg. Um eine PDF-Datei in Ihrem persönlichen Facebook-Profil zu teilen, müssen Sie sie in ein Bild konvertieren. Kostenlose PDF-zu-JPG-Dateikonverter finden Sie online. Laden Sie einfach die PDF-Datei in den Konverter hoch, laden Sie das konvertierte Bild herunter und laden Sie es wie jedes andere Foto in Ihr Facebook-Profil hoch. Sieht so aus, als ob es so schwierig ist, Dokumente auf FB hochzuladen, wie es für Sie ist, sie herunterzuladen; Ich habe aufgegeben… Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre PDF-Datei konvertiert wird, können Sie sie auch auf Ihre Website hochladen und den Link auf Ihrer Profilseite bereitstellen. Keine Website? Kein Problem! Eine andere Möglichkeit wäre, es in Ihre Filesharing-Websites wie Google Drive oder Dropbox hochzuladen.

Nach dem Hochladen können Sie es als öffentlichen Link freigeben und diesen Link in Ihrem Profil veröffentlichen. Auf diese Weise kann Ihr Facebook-Profil einen Link mit einem Link verwenden, der direkt die Datei anzeigt, in der Ihre Leser sie herunterladen können. Es mag zunächst wie eine einfache Sache klingen, aber leider konnten wir nach einiger Suche keinen direkten Weg finden, dies zu tun. Aber wir haben es geschafft, ein paar interessante Problemumgehungen zu finden, die nahe kamen, und wir dachten, dass sie es wert sind, geteilt zu werden. Es ist kein Mythos und es ist nicht unmöglich. Das Hochladen einer PDF-Datei auf Facebook kann unter bestimmten Umständen oder auf bestimmten Arten erfolgen, die Sie an den Regeln der wichtigsten sozialen Medien umgehen können, ohne sie zu brechen. Es gibt vier Möglichkeiten, dies zu tun, und es kann getan werden, wenn Sie eine Geschäftsseite, eine Facebook-Gruppe oder einen Link haben. Machen Sie sich nicht die Mühe, sie in Ihrem Profil hochzuladen, denn alles, was Sie erhalten, ist eine Benachrichtigung, die besagt, dass es nicht erlaubt ist! Hier ist, wann – und wie – Sie können eine PDF-Datei auf Facebook hochladen. Obwohl Facebook Ihnen vielleicht nicht besonders erlaubt, Ihre PDF-Datei in Ihrem Profil zu teilen, ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, sie in den sozialen Medien auf verschiedene Weise zu bewerben. Es ist eine gute Sache, dass es leicht verfügbare PDF-Konverter online gibt, was es einfacher macht, jedes Dilemma mit wenigen Klicks zu lösen. Ich bekomme das gleiche Problem mit Safari und IE.

Ich habe auf 3 verschiedenen Computern in meinem Haus gebunden (2 PC, 1 Mac) und bekommen das gleiche Problem. Ich habe sogar versucht, auf meinem Arbeitscomputer und konnte die Dateien nicht öffnen. Wenn Sie einen Link zum Veröffentlichen einer PDF-Datei verwenden, wird auch mit Gruppen-, Fanpage- und persönlichen Wänden funktioniert. Der einzige Unterschied ist, dass Sie den .pdf-Link in Ihren Facebook-Status posten müssen, wie Sie es mit jedem Weblink tun würden, den Sie auf Ihrer Wand teilen möchten.

À l'affiche en :